Ölmalkurs


Kursbeschreibung:
Anfänger und Profis können durch das Malen von einfachen Stillleben meine Malmethode (Nass in Nass Technik) kennen lernen und umsetzen. Durch einfache Formen und Objekte wie die eines Apfels, Zitrone, Orange, Kirsche etc. ist es einfach fundiertes, professionelles Fachwissen aufzubauen. Ich werde Sie im Malprozess intensiv und individuell begleiten, Grundlagen der Ölmalerei vermitteln: Wie erzeugt man die Illusion von Licht und Schatten? Verteilung von Farbpigmenten, Materialbesprechung und viele Tricks und Kniffe werden gezeigt. Deshalb ist meine Malmethode auch auf alle Techniken und Farben übertragbar, so dass sich dies auch auf Acryl, Pastell, Aquarellfarben, etc. anwenden lässt.

Mit etwas Übung:
Ist man in der Lage, seinen eigenen Phantasien freien Lauf zu lassen und schwierige Motive anzugehen... Wichtig ist es mir, dass der Teilnehmer nach jedem Kurs mit einem fertigen, kleinen Kunstwerk nach Hause geht. Die Motive werden vor Beginn mit der Gruppe abgesprochen. Alle Materialen sind vor Ort und im Preis inbegriffen, hierzu gehören auch Kaffee, Tee, Mineralwasser und ein kleiner Snack.

Nächster Termin:
Samstag, 11.06.2017, 10-15 Uhr, in Frankfurt a. Main
um Anmeldung wird gebeten
Thema: Bitte anfragen...
Weitere Termine:
Sonntag, 11.06.2017, 10-15.30 Uhr, Frankfurt a. Main, Galerie des BBK Frankfurt, Hanauer Landstraße 89
mit einstündiger Führung im Städel Museum bei den Alten Meistern
Samstag, 17.06.2017, 10-15 Uhr, Weinheim, Atelier Maike Kreichgauer, Hauptstraße 47
Sonntag, 18.06.2017, 10-15.30 Uhr, Frankfurt a. Main, Galerie des BBK Frankfurt, Hanauer Landstraße 89
mit einstündiger Führung im Städel Museum bei den Alten Meistern

Samstag,24.06.2017, 10-15 Uhr, Weinheim, Atelier Maike Kreichgauer, Hauptstraße 47

Sonntag,25.06.2017, 10-15.30 Uhr, Frankfurt a. Main, Galerie des BBK Frankfurt, Hanauer Landstraße 89
mit einstündiger Führung im Städel Museum bei den Alten Meistern

Hinweis:
maximal 5 Teilnehmer pro Workshop deshalb bitte frühzeitig und verbindlich anmelden!!!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Telefon 06253 238632 Mobil 0172 8448878