Main.Ufer.Kunst.

21.8.2020 - 1.9.2020

Main.Ufer.Kunst.
Angela Ehrlich | Leonhard Hamerski | Kaveh Hosseini | Maria Kamma | Maike Kreichgauer | Joachim Mennicken | Steffen Merte | Tatiana Mints | Bashir Molly | Angela Schäfer | Núria Uyà-Höhne

Vernissage: Freitag, den 21.8. 2020, um 19 Uhr
Sie ist geplant, aber unter Vorbehalt, falls aktualisierte Bestimmungen wegen Corona diese nicht zulassen sollten.
Auf alle Fälle bitte Maske nicht vergessen!

Begrüßung: Barbara Walzer (Vorstandsmitglied BBK Frankfurt e.V.)

Einführung: Joachim Mennicken

Ausstellungsdauer: 21.8. - 1.9.2020

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: von 15.00 - 19.00 Uhr,
Sonntag: von 14.00 - 19.00 Uhr

Ausstellungsort: Galerie der Bildenden Künstler im BBK Frankfurt
Hanauer Landstr. 89 | D-60314 Frankfurt-Ostend (gegenüber EZB)

  Kontakt: Joachim Mennicken 0151/ 50101624 
   

Vernissage der Ausstellung




Foto: Barbara Walzer
klicke auf ein Bild um weitere Bilder anzusehen


Frankfurter Ostend

Fensterausstellung  9.07 - 16.08.2020

Silo C B
Year/Jahr 2018, Print / Abzug: 2020
Image / Motiv: 150 x 100 cm
Direktdruck hinter Acrylglas
Silo C B | 2018 | Print Abzug: 2020 | 150 x 100 cm | Direktdruck hinter Acrylglas

Leonhard Hamerski stellt in den Fenstern der BBK Galerie Bilder von Frankfurter Ostend aus. Der Stadtteil erlebt einen tiefgreifenden Strukturwandel. Industrie- und Arbeiterviertel war einmal, heute gilt er als Heimat der Bänker und Kreativen. In seiner neuen Fotoinstallation dokumentiert Hamerski die Vielfalt des Ostends und macht, neben den weltbekannten, auch noch unbekannte Ecken des Viertels sichtbar.  


Hanauer Landstraße
2018 | Print: 2020 | 150 x 100 cm | Direktdruck hinter Acrylglas

Tankstelle
2018 | Print: 2020 | 150 x 100 cm | Direktdruck hinter Acrylglas

Druckkunst 2020

Ljuba Babenko | Petra Boßhammer | Katharina Cranz | Angela Ehrlich | Cordelia Heymann | Wolfgang Klee | Richard Köhler | Matthias Kraus | Cornelia Kube-Druener | Bob Lloyd | Carmen McPherson | Joachim Mennicken | Steffen Merte | Heinz Wallisch

13. März – 17. März 2020

Vernissage:
Freitag, den 13. März, 19.00 Uhr
Begrüßung: Cornelia Kube-Druener, Vorstand Klosterpresse
Vom Kulturamt der Stadt Frankfurt: Frau -
Einführung: Joachim Mennicken, BBK Frankfurt
Geöffnet: Samstag, 14.3. bis Dienstag, 17.3.2020
Täglich von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Druckvorführungen: auf Anfrage.
In der Druckwertkstatt der Klosterpresse


Luminale 2020

Bild: Yan Rechtmann
Bild: Yan Rechtmann

Her(t)zklopfen und Wellenritt LUMINALE 2020

13.3. – 15.3.2020.

Bashir Molly – (Mechanische Skulpturen)
Yan Rechtmann (Deutsch -Chinesische Künstlerin)
Carmen McPherson (Installationen)
Jan-Malte Strijek (Street Art, Graffiti Kunst)
Michael Bloeck (Interdisziplinäre Kunst und Poesie)
Viktor Naimark (Deutsch-Russischer Maler, Installationen; BBK Vorsitzender)


Sechs Künstler*innen des BBK die zum Teil schon bei der Luminale mitgemacht haben oder sich mit dem Medium Licht, Installation, Film, Digitalisierung oder Kunst im öffentlichen Raum beschäftigt haben, werden in einem Wellenritt und mit Her(t)zklopfen die 8 Fensterscheiben des BBK’s und die Innenräume Illuminieren.

Viktor Naimark der schon den jüdischen Gebetsraum des Flughafens gestaltet hat, baut eine mystische Lichtinstallation.  Carmen McPerson erzeugt mit reflektierenden Folien eine Mond- Nacht- Landschaft. Michael Bloeck bestrahlt den realen Nebel dazu. Jan-Malte Strijek zeigt Licht-Wand Gestaltung im Graffiti Style. Yan Rechtmann zeigt eine Wellen Video Arbeit. Und zu allen hebt Bashir Molly’s Feuermücke zum Flug an.


Ausstellungsdauer:
Die Ausstellung ist vom 13.03.2020 bis 15.03.2020.

Vernissage: am 13.03. um 19Uhr

Begrüßung: (Vorstand des BBK-Frankfurt)

Finissage: am 15.03. um 19Uhr


Ort:
Die Ausstellung findet statt in den Galerieräumen des BBK Frankfurt in der Hanauer Landstrasse 89 in 60314 Frankfurt-Ostend

Öffnungszeiten: ab Einbruch der Dunkelheit ca.19.00 (alle 3 Tage)



Jan-Malte Strikek

Jan-Malte Strikek

iktor Naimark

Viktor Naimark

Carmen McPherson

Carmen McPherson

Michael Bloeck

Michael Bloeck

Vernissage der Ausstellung




Foto: Barbara Walzer
klicke auf ein Bild um weitere Bilder anzusehen


Schlagzeilen – Dokumente in Farbe

Schlagzeilen – Dokumente in Farbe,  Ausstellung von Farid Ben Yahia

Ausstellung von Farid Ben Yahia

31.01.2020 – 23.02.2020.

Malerei

In einer einzigartigen Symbiose aus Symbolik, Farbe und Technik gibt der Künstler Farid Ben Yahia uns Einblicke in seine weltpolitisch relevanten Schlagzeilen. Selbst aus einem Schwellenland stammend liegt sein Fokus auf Schlagworten wie Globalisierung, Umwelt, Migration, Hunger und soziale sowie kriegerische Konflikte und deren Konsequenzen. In Öl auf Leinwand, als Mischtechniken oder in Tuschezeichnungen dokumentiert und interpretiert er das Zeitgeschehen; und das seit 50 Jahren in Europa lebend und arbeitend. Eine Auswahl seiner Werke werden in den Räumen der Galerie des BBK Frankfurt, Hanauer Landstr. 89, 60314 Frankfurt in der Zeit vom 31. Januar 2020 bis 23. Februar 2020 zu sehen sein.

Ausstellungsdauer:
Die Ausstellung ist vom 31.01.2020 bis 23.02.2020.

Vernissage:
am 31. Januar 2020 ab 19 Uhr
Begrüßung: Eva Zinke (Vorstand des BBK-Frankfurt)
Einführung: Dr. Contessa Roberts Kunsthistorikerin
Finissage :
23. Februar 2020 ab 15 Uhr

Ort:
Die Ausstellung findet statt in den Galerieräumen des BBK Frankfurt in der Hanauer Landstrasse 89 in 60314 Frankfurt-Ostend

Öffnungszeiten:
Freitag + Montag von 17 – 20 Uhr, Samstag + Sonntag von 15 – 19 Uhr


Farid Ben Yahia, Berater

Farid Ben Yahia
Berater

Farid Ben Yahia

Farid Ben Yahia
Die drei blauen Tulpen

Farid Ben Yahia

Farid Ben Yahia
Wohin gehen unsere Schtze

Vernissage der Ausstellung




Foto: Viktor Naimark
klicke auf ein Bild um weitere Bilder anzusehen