Ausstellung „70 Jahre BBK Frankfurt“

Jubiläumsschau „30 x 30“ - Eröffnung/Fest am 9.9.16
vom 9.9. bis 2.10.2016 - Bundesverband Bildender Künstler BBK Frankfurt

Vernissage/Jubiläumsfest:
Freitag, 9. September 2016, 19.00 Uhr

Einführung/Begrüßung:
Stadträtin Elke Sautner (Magistrat Frankfurt) und Eva Zinke, BBK-Vorstand

Literarische Matinée: Sonntag, 18. September um 11.00 Uhr - zum Thema
„Sehnsucht nach Jetzt - Über das Brennen vom Verlangen zum Genuss
des Gelingens“ mit Barbara Hennings und Ewart Reder
Eintritt: 5 Euro

Ausstellungsdauer: 9. September bis 2. Oktober 2016

Öffnungszeiten: Fr/Sa/So jeweils 14-18 Uhr und Mo 17-20 Uhr
Galerie der Bildenden Künstler des BBK Frankfurt, 60314 Frankfurt,
Hanauer Landstraße 89 (gegenüber neuer EZB/Ecke Grusonstr.) U 6 und Tram-Linie 11 bis Ostbahnhof

Mit einer umfangreichen Kunstschau (9.9.-2.10.), einem Jubiläumsfest (9.9.) und einer literarischen Matinee (18.9.) begeht der Berufsverband Bildender Künstler e.V. BBK Frankfurt in diesem Herbst sein 70-jähriges Bestehen. Unter dem Titel „30x30“ präsentieren über 90 BBK-Künstler aus dem Großraum Rhein-Main in der Galerie der Bildenden Künstler (im Frankfurter Ostend) rund 110 Kunstwerke - alle im einheitlichen Format von 30 mal 30 Zentimetern (Außenmaß). Die Werke aus allen Disziplinen - von Malerei über Druckgrafik bis Fotografie - werden in einer Petersburger Hängung präsentiert. Hinzu kommen Skulpturen (30x30x30). Jedes Kunstwerk kann zum einheitlichen Preis von 300 Euro erworben werden.

Der BBK blickt auf eine bewegte Geschichte seit Gründung 1946 zurück. Er steht heute mit seinen rund 320 Künstlern für große künstlerische Vielfalt in der Rhein-Main-Region. Er wird von der Stadt Frankfurt gefördert und hat über die Jahre im Kulturleben der Main-Metropole einen wichtigen Platz eingenommen. Professionell arbeitende Künstler aller Sparten der Bildenden Kunst kommen im BBK zusammen, um gemeinsam Projekte zu erarbeiten, sich gegenseitig zu unterstützen und zu vernetzen.

Welch kreatives Potential in dem lebendigen Kunstverband steckt, belegen Jahr für Jahr zahlreiche Ausstellungen in den Räumen des BBK sowie traditionsreiche Präsentationen im Römer und der Paulskirche beim Frankfurter Weihnachtsmarkt, zum Museumsuferfest oder zur Luminale. Auch der hohe Grad der Internationalität - im BBK begegnen sich Künstler aus über 30 Nationen

- belegt den freien Geist der Kunst in einer ebenso internationalen Stadt wie Frankfurt.

Presse-Info: Markus Elsner - Telefon: 0173 - 49 48 701


neu Presse-Info 70 Jahre BBK PDF

neu Presse-Info 70 Jahre BBK Word