Figuren – Spiel

"Figuren-Spiel" ist der Titel unter dem sich 10 Kunstschaffende des BBK Frankfurt Arbeiten aus den unterschiedlichsten Genres (Malerei, Skulptur, Zeichnung, Video, Installation, interaktives Spiel) präsentieren. "Figur" verstanden als Gebilde und Gestalt im Sinne von fiktiven Wesen, sowie "Spiel" verstanden als Loslösung von der faktischen Realität mit dem Verweis auf Freiheit und Ungebundenheit.

Mitspielende sind

Beatrice Anlauff | Irina Düsterhöft | Carmen McPherson | Ape Job | Bashir Molly | Anna Krishnan | Isolde Nagel | Udo Reckmann | Petra Schott | Katharina Tebbenhoff


Ausstellungsdauer:
3. Mai bis 26. Mai 2019
Vernissage:
am Freitag, den 3. Mai 2019 um 19 Uhr
Spiele-Abend:am Freitag, den 17. Mai 2019 um 18 Uhr Interaktiv - mit menschlichen Spielfiguren
Die Ausstellung ist geöffnet vom 3. bis 26. Mai 2019
montags und mittwochs von 17 - 20 Uhr
freitags, samstags und sonntags von 12 bis 18 Uhr
Wo: Berufsverband Bildender Künstler, BBK Frankfurt
Frankfurt - Galerie der Bildenden Künstler im BBK Frankfurt | Hanauer Landstr. 89 | D-60314 Frankfurt-Ostend (gegenüber EZB)